Zahlen, die begeistern

Könnten Sie sich unser Versorgungsgebiet als eigenen EU-Staat vorstellen?

Flächenmäßig wäre unser Versorgungsgebiet, bestehend aus Attendorn, Olpe, Wenden, Drolshagen sowie dem südlichen Teil Finnentrops mit etwa 320 km² immerhin noch 2 km² größer als das bisher kleinste Land in der Europäischen Union: Malta.

Wie auch das schöne Attendorn firmiert ebenfalls die Wahlheimat des SV Werder als Hansestadt. Bremen ist zwar einen minimalen Ticken größer als unser gesamtes Versorgungsgebiet, muss dafür aber auch ohne den Charme des Sauerlands auskommen.


Was hat unser Stormnetz mit Russland zu tun?

Grundsätzlich nichts, doch mit ein wenig Fantasie lässt sich im wahrsten Sinne des Wortes eine Verbindung herstellen. Würde man nämlich die etwas mehr als 2.100 km langen Stromleitungen zur Geraden aufziehen, erhielte man so ziemlich genau die Entfernung zwischen dem Biggesee und Moskau – ein kleines Stück kämen wir sogar noch über den Kreml hinaus.


Die Bigge voller Bier?

„Ich kann 900 Liter Heldenbräu in der Woche brauen. Wie lange bräuchte ich wohl, um in diesem Tempo das gesamte Bigge-Lister-Stauvolumen von circa 172.000.000 km² zu füllen?

-> Über 3.675.213 Jahre!

Immerhin nicht ganz so lange wie man in Berlin auf die Eröffnung des neuen Flughafens warten musste.“