17.01.2018

Eigene Ladestation fürs E-Auto


Wer sein E-Auto liebt, lädt es am besten mit einer Wallbox in der eigenen Garage oder auf dem Firmenparkplatz auf. So eine Wandladestation sorgt dafür, dass der Strom schonend in den Akku kommt. Und deshalb kümmern wir uns mit unserem Wallbox-Service darum, dass alles sicher passt.

Unsere Experten prüfen, ob der Anschluss einer Wallbox möglich ist und anschließend gibt es ein individuelles Angebot. Wenn der beste Platz für die Wandladestation gefunden ist, wird sie von Profis installiert und jährlich gewartet. Im Fall der Fälle kommt unser Service-Team natürlich zwischendurch für schnelle Hilfe bei Ihnen vorbei. So rollt die Elektromobilität rund um die Bigge weiter an.

Förderantrag und den Ökostrom – wir kümmern uns darum

Besonders günstig ist jetzt die Installation einer Wallbox mit der Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen. Die unterstützt alle Privatleute, Handwerker, Unternehmen und Kommunen, die Ladestationen für E-Fahrzeuge auf ihrem Grundstück installieren wollen. Dabei sind bis zu 1.000 Euro pro Wallbox an Fördergeld drin.

Eine Voraussetzung gibt es dabei: Der eingesetzte Strom für den Ladevorgang muss auf jeden Fall aus erneuerbaren Energien stammen. Den gibt es bei uns inklusive der Beratung und dem Rundum-Service mit dazu. Um die Förderformulare brauchen Sie sich ebenfalls nicht zu kümmern. Die füllen wir komplett für Sie aus, sodass Sie nur noch unterschreiben müssen. Wenn Sie gleich loslegen möchten oder noch ein paar Fragen haben, dann sprechen Sie einfach unsere Berater an:

Thomas Rath
Telefon: 02761 896 – 2705

thomas.rath@bigge-energie.de

Armin Fahrenkrog
Telefon: 0 27 61 896 – 2701
armin.fahrenkrog@bigge-energie.de