31.07.2019

E-Ladesäulen für Lennestadt


Mit neun neuen öffentlichen Lademöglichkeiten bringen wir die Elektromobilität auch in Lennestadt weiter voran. Unser Team machte sich jetzt für alle Sauerländer E-Auto-Fans fleißig an die Arbeit und installierte die E-Ladestationen zum schnellen Auftanken an diesen Standorten:

 

  • Grevenbrück (Bahnhof/Amtsgericht, Sparkasse)
  • Altenhundem ( Bahnhof/ZOB, Parkplatz Schneiders Hof, Krankenhaus/Parkplatz Obstwiese, Sportplatz/Hensel)
  • Meggen (Bahnhof/P&R-Parkplatz)
  • Bilstein (Amtshausplatz)
  • Elspe (Parkplatz Löhr gegenüber der Kirche)

 

Pro Säule stehen 2 Anschlüsse mit jeweils 22 kw zur Verfügung. Damit ist beispielsweise ein Renault Zoe in 2 Stunden komplett aufgeladen. Oder der Akku wird einfach zwischendurch für die Weiterfahrt fit gemacht.

Komplett betriebsbereit sind die E-Ladesäulen voraussichtlich ab Ende August 2019. Zusätzlich zu den aktuellen neun Säulen ist später noch eine weitere in Saalhausen am Parkplatz Kur- und Bürgerhaus geplant.


Einfach laden und bezahlen mit der TankE-App

Spontan Strom getankt werden kann per Scan des QR-Codes an der Ladesäule. Anschließend wird dann über die Eingabe der PayPal- oder MasterCard-Daten bezahlt

Einfacher geht das Stromladen, für alle die häufig zwischendurch tanken möchten, über die sogenannte TankE-App. Zur Ladeabrechnung wird dafür ein Zahlungsmittel hinterlegt, wie zum Beispiel eine Kreditkarte. Die Rechnung erfolgt dann monatlich oder über den Bankeinzug.

 

Mehr zur praktischen App, die auch alle Ladesäulen des TankE-Netzwerks in NRW anzeigt sowie alle weiteren Ladestationen von BIGGE ENERGIE in unserer Region, gibt es übrigens hier.